2003 - Die Würfel sind gefallen

29.12.2010

Zurück zu 2003 Weiter zu 2005


Die Fischergruppe erreicht einen Umsatz von EUR 409 Mio. Daran arbeiten 3.300 Mitarbeiter.

Im Fanclub sind inzwischen wieder über 30.000 Mitglieder, Tendenz steigend!

Auch an anderer Stelle sind positive Tendenzen zu sehen, dazu möchte ich mal aus den Pressemitteilung zitieren:
"Der deutliche Aufwärtstrend von fischertechnik hält an: Der traditionsreiche Hersteller von Konstruktionsbaukästen erwartet in diesem Jahr in Deutschland einen Umsatzzuwachs von 30 Prozent im Spielwarenhandel. Die Zahl der neu hinzugewonnenen Händler konnte im laufenden Jahr wiederum deutlich gesteigert werden."
Stimmt, die Händlerliste ist trotz kleinerer Schrift deutlich dicker geworden und die Händler, die fischertechnik die Stange gehalten haben, holen es wieder nach vorne. Bei Roskothen in Essen steht es nun direkt am Aufgang zur Modellbauabteilung, "weil da jeder, der sich für Modellbau interessiert vorbeikommt"! Mal sehen, ob es hilft.

Katalog 2003


Titel des Katalogs: BAUSTEINE FÜRS LEBEN ...

MICRO KITS MICRO KITS


Die neuen  Micro Kits  kommen in Form von Würfeln. Mit den drei preiswerten Packungen (ca. 5 Euro) lassen sich  Fahrzeuge ,  Flugzeuge  oder  Werkzeuge  bauen. Für die Würfel gibt es eine attraktive Displaybox und auch der Ausliefertermin ist mit Ostern gut geeignet, um "Kunden auch außerhalb der Weihnachtszeit für Konstruktionsbaukästen zu begeistern", wie es im Pressetext dazu lautet.

je 3 Modelle "wenige" Teile; ca. Euro 5,--
 

An dieser Stelle mal ein Beitrag zur Allgemeinbildung: Das Zitat "Die Würfel sind gefallen!" wird Cäsar zugeschrieben. Er soll es gesagt haben, als er im Jahre 49 mit bewaffneten Truppen den kleinen Grenzfluß Rubicon überschritt, was einem Umsturzversuch gleichzusetzen war und den Auftakt zu einem mörderischen Bürgerkrieg darstellte. Im lateinischen Original lautet das Zitat: "Alea jacta est!" zu Deutsch: "Der Würfel ist geworfen!", was die Situation viel besser trifft, da zu dem Zeitpunkt ja noch gar nicht feststand wie dieser Bürgerkriegs ausgehen würde. Auch heute wird das Zitat meist in Situationen verwendet, wo der Würfel eigentlich erst geworfen ist.

Power Tractors


"Mach´ dich vom Acker!", bekam ich früher als Kind schon mal an den Kopf geworfen, wenn ich jemandem im Weg stand. In diesem Jahr machen sich die fischertechnik Fans auf den Acker! Der kleine Traktor aus dem Vorjahr bekommt einen großen Bruder. Mit den über 550 Teilen des  POWER TRACTORS  können insgesammt 12 verschiedene Modelle gebaut werden. An die zwei möglichen Traktormodelle, die auf neuentwickelten dicken Profilreifen daherkommen, lassen sich Anhänger und landwirtschaftliche Geräte wie Kartoffelroder, Kreiselschwader oder ein Pflug ankuppeln.

Vom  Power Motor  angetrieben und mit dem  IR CONTROL SET  gesteuert kann das Kinderzimmer unter den Pflug genommen werden!

12 Modelle ca. 550 Teile; Euro 79,95
 

PROFI e-tec


Mit dem  PROFI  E-Tec  können junge und alte fischertechniker viel über Elektrotechnik und Elektronik lernen. Aus den ca. 350 Teilen des Baukastens lassen sich 12 Modelle bauen und mit dem im Kasten enthaltenen Controllerbaustein auch steuern. Der Baustein hat 8 fest einprogrammierte Programme, die mit einem DIP-Schalter ausgewählt werden können. (Aufgrund der ursprünglichen schwarz-weißen Farbgebung und der Größe werden diese Schalter auch gerne - und sehr anschaulich! - "Mäuseklaviere" genannt!)

Weitere elektrische und elektronische Bauteile sind: Lichtschranke mit Fototransistor, Taster, einen Reedkontakt (Magnetsensor), ein Motor, Lampen und ein Summer.

Von der Funktion einer Taschenlampe bis zum Tresor mit Alarmanlage oder einer Parkplatzschranke mit Lichtsensor werden Fragen zur Elektrotechnik, Elektromechanik und Elektronik behandelt.

12 Modelle über 350 Teile; Euro 109,95
 

PROFI e-tec


Die  Creative Box 1000  erfüllt wieder einmal den ständigen Wunsch vieler fischertechniker nach MEHR! Für ca. 100 Euro gibt es eine Box 1000 randvoll mit fischertechnik Bauteilen ohne Bauanleitung zum Ausleben der eigenen Kreativität

über 600 Teile; ca. Euro 100,--
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Alle Angaben ohne Gewähr!
Copyright © 2003 - 2016 Frank Holzhauer
Vorherige Dekade Zurück zu 2003 Startseite Nächste Dekade Weiter zu 2005