2005 - Für Einsteiger und Wiedereinsteiger

19.09.2011

Zurück zu 2004 Weiter zu 2006

40 Jahre fischertechnik !

Auch 40 Jahre nach der Markteinführung ist fischertechnik hochaktuell. "Permanent neue und interessante Themen haben, eine Mischung aus Bewährtem und Neuen finden", ist für Klaus Fischer, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe fischer, das Erfolgsrezept.

Obwohl die Bausteine dem Zeitgeist entsprechend bunter geworden sind, stellt fischertechnik immer noch hohe pädagogische Anforderungen an sich selber, wie die Neuheiten des letzten Jahres zeigten. Die Neuheiten des Jubiläumjahres laden die Kids eher zum Spielen ein, oder die Papas zur Zeitreise in die Vergangenheit wie der  ADVANCED CLASSIC  mit grauen Steinen!

40 Jahre fischertechnik, ein guter Grund zum Feiern, und das tun die Fischerwerke: Ein Reigen neuer Kästen, alle im neuen Design, das in seiner blauen Grundfarbe den Bogen in die Anfangsjahre spannt.

Titel des Katalogs: liegt mit derzeit nicht vor - sorry


 

Vier kleinere neue  BASIC  Kästen für die Altersgruppe ab 7 erlauben den Bau von jeweils drei Modellen zu einem Thema. Die Kästen  AIRCRAFT ,  FUN CARS  und  TRACTORS  beinhalten eine Spielfigur.  CRANES  enthält keine Spielfigur, dafür aber gelbe Statikteile. Er erlaubt den Bau von drei Kränen.

Der Preis liegt mit 14,95 € zwar deutlich über den "Würfeln" aus dem Jahre 2003, aber in einer für Einsteiger interessanten Größenordnung, zumal die Kästen optisch mehr hermachen.
 

Der fünfte  BASIC  Kasten,  RACING , ist deutlich größer als seine vier Brüder und mit 27,95 € etwa doppelt so teuer. Damit lassen sich allerdings auch schon vier Rennwagen und eine Servicestation bauen. Davon sind ein Wagen, der Wagenheber und die Tanksäule gleichzeitig baubar.

Für 39,95 € kommt der  ADVANCED CLASSIC  im Retro-Look. Ein besonderes Angebot für die Papas?

Der Inhalt: Endlich wieder graue Bausteine als Erinnerung an die Anfänge des fischertechnik Systems vor vierzig Jahren. Auch die in der Bauanleitung vorgeschlagenen Modelle erinnern bezüglich der Wahl der Motive und deren Umsetzung her stark an die frühen Jahre. Ein Teil der im Kasten enthaltenen Bauteile wurde zwar erst Mitte der 70er Jahre entwickelt, das tut dem Spass aber sicher keinen Abbruch, vergrößert es doch die Möglichkeiten.
 

Außerdem kommt mit dem  INDUSTRY ROBOTS II  noch eine überarbeitete Version des bekannten  INDUSTRY ROBOTS 

Der Kasten ist auf das im letzten Jahr neu erschienene fischertechnik ROBO Pro System abgestimmt. Er ist für Einsteiger geeignet und ab 10 Jahren zu empfehlen.

Für 165 € erhält man etwa 480 Bauteile. Das ROBO Interface und die ROBO Software sind zusätzlich erforderlich. Der Kasten wird in den Pressemitteilungen als "die ideale Ergänzung zum Einsteiger-Baukasten ROBO Mobile Set" bezeichnet.

Nach der Produktbeschreibung im Online Shop (2011) kann auch der neuere  ROBO TX Controller  500995 mit der  ROBO Pro Software  93296 verwendet werden.

 

Sieben neuen Baukästen und eine Reise in die eigene Kindheit - was will man mehr im Jubiläumsjahr?

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Alle Angaben ohne Gewähr!
Copyright © 2005 - 2016 Frank Holzhauer
Vorherige Dekade Zurück zu 2004 Startseite Nächste Dekade Weiter zu 2006